Header

www.oberoesterreich-tourismus.at

Die Interessentenbeitragsstelle - als zentrale Stelle zur Abwicklung des gesetzlichen Interessentenbeitragsverfahrens - betreut jährlich über 25.000 Beitragszahler in über 200 oberösterreichischen Tourismusgemeinden.
 

Die Kompetenz der Interessentenbeitragsstelle im Oberösterreich Tourismus:
*) Überprüfung der Beitragserklärungen, Einhebung bzw. Vorschreibung, Einbringung
   und Aufteilung der Interessentenbeiträge
*) Erstellung von Wahllisten
*) Statistische Auswertungen
Nähere Informationen zum Interessentenbeitrag finden Sie hier: http://www.land-oberoesterreich.gv.at/27352.htm

Zur Unterstützung des Teams der Interessentenbeitragsstelle suchen wir eine/n Mitarbeiter/in im Bereich

Beitragsbearbeitung

(Vollzeit)

Dienstort: Linz

Daf├╝r brauchen wir Ihre Unterst├╝tzung Beitragsbearbeitung:
  • Datenerfassung und -wartung
  • Fakturierung und Mahnwesen
  • Telefonische und schrifliche Auskunftserteilung bzw. Kundenservice
  • Zusammenarbeit mit der Buchhaltung
  • Erstellung von Auswertungen
Das bringen Sie mit
  • kaufmännische Ausbildung und/oder entsprechende Berufserfahrung 
  • ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • organisatorische Fähigkeiten
  • Grundkenntnisse in der Buchhaltung
  • Steuerrechtliche Grundkenntnisse sind von Vorteil
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • aktives Kommunikationsverhalten sowie Konfliktbewältigungspotential
  • verantwortungsbewusste und genaue Arbeitsweise sowie analytisches Denkvermögen
  • Fortgeschrittene Anwenderkenntnisse in MS-Office
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung


Wir suchen eine/n motivierte/n Mitarbeiter/in, die/der die vielfältigen Weiterentwicklungsmöglichkeiten in unserem Team nutzen möchte, das hervorragende Betriebsklima zu schätzen weiß und ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem sehr stabilen Unternehmen bevorzugt.
 

Unser Angebot:

  • flexible Arbeitszeit mit Gleitzeit
  • gute öffentliche Verkehrsanbindung und Parkmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • interessante Weiterbildungsmöglichkeiten


Rahmenbedingungen:

  • Einstieg ab sofort möglich
  • 38,5 h/Woche
  • aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass das Mindestgehalt dieser Position bei EUR 1.804,00 brutto/Monat liegt (die Einstufung ist abhängig von Qualifikation und Erfahrung, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden).


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung!

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×